Samstag, 27. Februar 2016

27.02.2016 - Vorratsschrank Fortschritte 1

Heute kommt mein erster Zwischenbericht aus dem Vorratsschrank. Ehrlich gesagt hatte ich
gewisse Startschwierigkeiten und längst nicht so viel verbraucht wie ich es gerne gehabt hätte.
Aber schließlich zählt ja jedes leere Päckchen, oder?
* Die Belugalinsen und die Hälfte der Pintobohnen sind in leckeren sehr scharfen
   Wraps gelandet, der Rest der Pintobohnen in einem buntem Bohneneintopf.   
* Die Buchstabennudeln machten sich ganz super in einer Gemüsesuppe.
* Der Weichweizengrieß und die verwendeten Haferflocken ergaben süßen Grießbrei
   bzw. süße Haferflockensuppe.
* Die getrockneten Sauerkirschen bereicherten mein morgendliches Müesli.
* Walnüsse und Hefeflocken wurden zum ersten veganen Walnussparmesan meines Lebens.
* Der Vollkorn-Basmatireis war sehr lecker zu meinem Thai-Gemüsecurry.
* Oliven und Pepperoni waren Zutaten in einer scharfen Pastasauce "Putanesca Style".

Also bin ich weiterhin guter Dinge, denn die Fastenzeit ist ja noch längst nicht vorbei.
Für einige Vorräte habe ih auch schon Ideen für die Verwendung ...


 Küchenschrank
* Naturreis ca. 750g
* Lila Reis ca. 200g
* Weichweizengrieß ca. 100g
* Maisgrieß ca. 250g
* Suppennudeln, zusammen ca. 500g 450g (Muscheln 400g/ Buchstaben 100g 50g)
* 2 Pakete Hirse (beide angebrochen, zusammen ca. 800g)
* Grünkern ca. 200g
* 6-Korn Getreidemischung ca. 900g
* Sesamsaat ca. 200g
* Tellerlinsen/Berglinsen je ca. 250g
* Belugalinsen ca. 120g
* Pintobohnen ca. 250g
* Packung Walnusskerne 200g 150g
* Tüte gemahlene Haselnüsse ca. 50g
* Tüte getrocknete Steinpilze 30g
* Dose Würz-Hefeflocken 150g   100g
* zwei Döschen Boullion Pur Gemüse (2x500ml)
* drei Tütensuppen "Waldpilzcreme"
* sechs Tüten Fixprodukte (2x Gebratene Nudeln, 1x Reispfanne, 1x Kräuter-Sahnehähnchen, 1x Züricher Geschnetzeltes, 1x Spaghetti Napoli)
* zwei Tüten Mondamin Süße Mahlzeit (1x Milchreis, 1x Grießbrei)
* zwei Beutel Götterspeise grün (je 500ml)
* zwei Päckchen Biovegan für Schokopudding
* Päckchen Haselnusskrokant 100g
* Päckchen Backkakao (angebrochen, ca. 90g 80g)
* getrocknete Sauerkirschen ca. 40g  30g
* 6  5 Müesliriegel (diverse Sorten)

Kühlschrank (alles angebrochen)
* Gläschen gehackter Koriander
* Glas Tahin
* zwei Gläser weißes Mandelmus
* Flasche Mojo Verde
* Tube Wasabipaste
* 200g Kakaobutter

Kellerregal
* Woknudeln 3x250g
* Paket Reisnudeln 375g
* Paket Glasnudeln 100g
* Paket Basmatireis Vollkorn 500g  150g
* Paket Haferflocken zart 500g 350g
* Paket Vollkorn Amaranth gepufft 125g
* Paket Weichweizengrieß 500g
* zwei Mischungen (1x Vollkornbratlinge, 1x Falafel)
* Paket gekochte Maronen 400g
* Paket Belugalinsen 500g
* Dose Wasserkastanien
* Glas Gemüsefond
* zwei Gläser scharfe Pepperoni, insgesamt 300g   250g
* zwei Gläser  ein Glas grüne Oliven gefüllt
* Glas Hoisinsauce
* Glas süßer Senf
* Glas Paprika-Käsepaste
* zwei Dosen vegetarischer Aufstrich (1x Senf-Rucola, 1x Paprika-Zucchini-Tomate)
* drei Dosen Williams Christ Birnen
* Paket Sojamedaillons (angebrochen, ca. 550g)
* 10 Stück Soja-Bigsteaks

Thai-Gemüsecurry mit Vollkorn-Basmatireis

Bunter Bohneneintopf

Gemüsesuppe "Quer durch die Biokiste"

Montag, 22. Februar 2016

22.02.2016 - #05/2016

11.-20.02.2015
183,84 Euro (45,96 Euro pro Person/ 2 Erwachsene und 2 Kinder)
Bioanteil 42,1% gesamt

1. Obst und Gemüse 52,33 Euro (75,6% Bioanteil)
2. Milchprodukte und Eier 38,45 Euro (45,3% Bioanteil)
3. Brot, Getreideprodukte und Hülsenfrüchte 24,06 Euro (24,0% Bioanteil)


Die Biokiste in dieser Woche € 20,40 :
* 1kg Äpfel und 550g Blutorangen
* 400g Möhren, 500g Chicoree, 800g Zucchini und 800g Mangold
* ein Blumenkohl und ein Bund Petersilie

Der Kochplan der letzten Tage:
* Wraps "Burrito Style" mit Belugalinsen, Pintobohnen und Merguez
* Bunter Bohneneintopf
* gefüllte Tortellini aus der Kühltheke, dazu Gemüsepfanne (Zucchini, Paprika, Tomate) und Ofenkürbis
* Überbackener Gemüsereis mit Veggie-Knusperstäbchen
* Spaghetti mit Käsesauce und Mangold
* Gemüsesuppe mit Buchstabennudeln 
* Haferflockensuppe mit Mirabellen aus dem Glas
* Überbackener Chicoree mit Zucchini und Blattspinat, dazu Zwiebelbaguette
* Vollkornnudeln mit Pesto und Pinienkernen

22.02.2016 - Postcrossing #005

Mein Rückblick auf die letzten zwei Wochen ...

von Sakalka aus Tschechien, Travel Time 6 Tage

von travis97 aus den USA, Travel Time 9 Tage

von Fread aus den USA, Travel Time 8 Tage

von kyoto348 aus Japan, Travel Time 8 Tage

von Izum aus Weißrussland, Travel Time 14 Tage

von hernberg aus Finnland, Travel Time 3 Tage

von milena58 aus Tschechien, Travel Time 5 Tage

von Tonik aus Tschechien, Travel Time 6 Tage

von WindwalkerNld aus den Niederlanden, Travel Time 3 Tage

von book aus der Schweiz, Travel Time 7 Tage

von SeanPatrick aus den USA, Travel Time 6 Tage

Donnerstag, 11. Februar 2016

11.02.2016 - #04/2016

01.-10.02.2015
170,99 Euro (42,75 Euro pro Person/ 2 Erwachsene und 2 Kinder)
Bioanteil 66,6% gesamt

1. Obst und Gemüse 56,02 Euro (91,3% Bioanteil)
2. Brot, Getreideprodukte und Hülsenfrüchte 31,35 Euro (68,9% Bioanteil)
3. Milchprodukte und Eier 22,05 Euro (51,3% Bioanteil)

Und hier die Biokisten-Ausbeute:
In KW05 bekamen wir für 21,83€ 1kg Möhren, 800g Cime di Rapa, 200g Feldsalat,
zwei große Auberginen (700g), 500g Tomaten, eine Stange Porree sowie drei Blutorangen
und zwei Birnen.


In KW06 (leider ohne Foto) bekamen wir für 20,29€ zwei rote Paprika (400g), 500g Rote Bete vakuumiert, eine Knolle Knoblauch, 800g Äpfel, drei Blutorangen und zwei Birnen sowie
einen Becher Rote Grütze (500g) und ein Stück Schnittkäse.


Und das gab es in den letzten zehn Tagen zu essen:
*  Mexikolasagne
* Linguine mit Cime di Rapa
* Möhren-Kartoffelgemüse, dazu Nürnberger Würstchen (für die Fleischesser) bzw. Meetlyke Rostbratwurst (für mich)
* Vegetarische Moussaka mit Quinoa
* Ofenkartoffeln mit Currysauce und orientalisches Bulgur mit Tsatsiki
* Spaghetti "alla Garda", dazu Rote Bete-Salat
* Bauerntopf mit Kräuterquark, dazu Feldsalat
* Ebly mit Kichererbsen
* Nudeln "Carbonara" mit grünem Salat

Dienstag, 9. Februar 2016

09.02.16 - Fastenzeit 2016 "Der Vorratsschrank wird leer(er)"

Ich bin etwas inspiriert von Twoodledrums UseUpAlong und habe mir vorgenommen, bis Ostern meine Vorräte zu reduzieren. Ich bin bei Lebensmitteln eher der Typ "Jäger und Sammler" und
mit der Zeit schafft man sich echt alle Schränke und Regale voll. Und gekocht wird dann doch immer nur dasselbe ...
Unten seht Ihr meine Aufstellung der Lebensmittel, die ich versuchen werde zu verbrauchen.
(Und nicht dass Ihr denkt, das seien meine/unsere gesamten Vorräte. Das sind nur die Sachen, die wir nicht regelmäßig aufbrauchen und nachkaufen!!!)
Etwa alle zwei Wochen werde ich meine Fortschritte posten und hoffe auf ganz viel Platz in Küche und Kellerregal. Und vielleicht auch auf einen positiven Effekt im Portomonnaie.

 Auf dem Foto sehr Ihr nur die Vorräte aus der Küche. Es ist trotzdem ziemlich erschreckend. :-(


Küchenschrank
* Naturreis ca. 750g
* Lila Reis ca. 200g
* Weichweizengrieß ca. 100g
* Maisgrieß ca. 250g
* Suppennudeln, zusammen ca. 500g (Muscheln 400g/ Buchstaben 100g)
* 2 Pakete Hirse (beide angebrochen, zusammen ca. 800g)
* Grünkern ca. 200g
* 6-Korn Getreidemischung ca. 900g
* Sesamsaat ca. 200g
* Tellerlinsen/Berglinsen je ca. 250g
* Belugalinsen ca. 120g
* Pintobohnen ca. 250g
* Packung Walnusskerne 200g
* Tüte gemahlene Haselnüsse ca. 50g
* Tüte getrocknete Steinpilze 30g
* Dose Würz-Hefeflocken 150g
* zwei Döschen Boullion Pur Gemüse (2x500ml)
* drei Tütensuppen "Waldpilzcreme"
* sechs Tüten Fixprodukte (2x Gebratene Nudeln, 1x Reispfanne, 1x Kräuter-Sahnehähnchen, 1x Züricher Geschnetzeltes, 1x Spaghetti Napoli)
* zwei Tüten Mondamin Süße Mahlzeit (1x Milchreis, 1x Grießbrei)
* zwei Beutel Götterspeise grün (je 500ml)
* zwei Päckchen Biovegan für Schokopudding
* Päckchen Haselnusskrokant 100g
* Päckchen Backkakao (angebrochen, ca. 90g)
* getrocknete Sauerkirschen ca. 40g
* 6 Müesliriegel (diverse Sorten)

Kühlschrank (alles angebrochen)
* Gläschen gehackter Koriander
* Glas Tahin
* zwei Gläser weißes Mandelmus
* Flasche Mojo Verde
* Tube Wasabipaste
* 200g Kakaobutter

Kellerregal
* Woknudeln 3x250g
* Paket Reisnudeln 375g
* Paket Glasnudeln 100g
* Paket Basmatireis Vollkorn 500g
* Paket Haferflocken zart 500g
* Paket Vollkorn Amaranth gepufft 125g
* Paket Weichweizengrieß 500g
* zwei Mischungen (1x Vollkornbratlinge, 1x Falafel)
* Paket gekochte Maronen 400g
* Paket Belugalinsen 500g
* Dose Wasserkastanien
* Glas Gemüsefond
* zwei Gläser scharfe Pepperoni
* zwei Gläser grüne Oliven gefüllt
* Glas Hoisinsauce
* Glas süßer Senf
* Glas Paprika-Käsepaste
* zwei Dosen vegetarischer Aufstrich (1x Senf-Rucola, 1x Paprika-Zucchini-Tomate)
* drei Dosen Williams Christ Birnen
* Paket Sojamedaillons (angebrochen, ca. 550g)
* 10 Stück Soja-Bigsteaks


Sonntag, 7. Februar 2016

07.02.2016 - Postcrossing #004

Ich bin ein bisschen spät dran und deshalb gibt es dieses Mal einen Rückblick auf zwei Wochen und mit 16 Karten richtig viel zu sehen. Meine Favoriten sind dieses Mal die Kunstkarte mit der süßen kleinen Eule von der Künstlerin Inga Paltser und die tolle bunte Karte mit den beiden rothaarigen Mädchen. Außerdem war ich total happy, Karten in zwei Länder senden zu dürfen, 
in die ich vorher noch nie eine Karte geschickt hatte - nämlich nach Kazachstan und nach Mexiko. Ich bin schon sehr gespannt, wann sie ankommen ...

von Daluz aus Brasilien, Travel Time 32 Tage

von kattyss aus Tschechien, Travel Time 4 Tage

von bosya aus Russland, Travel Time 19 Tage

von SERECZEK aus Polen, Travel Time 4 Tage

von juraskova aus der Slovakei, Travel Time 6 Tage

von arizpublaw aus den USA, Travel Time 10 Tage

von sunskya aus Frankreich, Travel Time 4 Tage

von bobrowo aus Polen, Travel Time 6 Tage

von Lexa aus Finnland, Travel Time 6 Tage

von tonie843 aus den USA, Travel Time 7 Tage

von penybank aus Kanada, Travel Time 10 Tage

von ruth707 aus den USA, Travel Time 11 Tage

von saalaulii aus Finnland, Travel Time 3 Tage

von Vierka aus der Slovakei, Travel Time 9 Tage

von karine_zrbn aus Frankreich, Travel Time 18 Tage

von sarabee78 aus Finnland, Travel Time 5 Tage

Samstag, 30. Januar 2016

31.01.2016 - #03/2016

Die letzten Tage möchte ich eigentlich ganz schnell abhaken.
Beide Kinder hatten "Ehrentage" - die Große hatte Geburtstag, die Kleine Namenstag -
und deswegen hatten wir hohe Lebensmittelausgaben (229,57 Euro), überdurchschnittlich
hohe Kosten bei den Süßis und den Fertigprodukten (u.a. gekühlten Pizzateig zum Selber-Belegen und fertige Antipasti) und eine ganz bescheidene Bioquote von 27,6%.
Das kann ja eigentlich nur besser werden ...

Und da ich im Stress war habe ich auch vergessen, die Biokiste zu fotografieren. :-(
Für 23,48 Euro bekamen wir 250g Steinchampignons, 150g Feldsalat, ein Bund Petersilie,
ein Stück Ingwer, zwei Beutel Sauerkraut (je 500g), sechs Äpfel, drei Birnen, drei Blutorangen,
ein "Wurzelbrot" mit getrockneten Tomaten und ein Stück Schnittkäse.

Das gab es zum Essen im Hause Rubin:
* Nudelauflauf mit Wirsing
* Raclette
* Backofenfrites "Spezial" mit Veggie-Currywurst und gemischten Salat
* gebratenes Gemüse mit Gorgonzola, dazu Tortelli mit Ricotta (von A*L*D*I)
* Fingerfood und belegte Brötchen
* Hackbällchen "Toskana", dazu Wurzelbrot und Feldsalat
* selbstbelegte Pizza "Vier Käse"
* Indisches Pilz-Linsencurry, Chinakohlsalat
* Zucchinisuppe

Heute gehen wir zu unserem bevorzugten Chinesen zum sogenannten "Kaiserbüffet", um das gute Zeugnis meiner Großen zu begehen. Vielleicht zeige ich Euch also später noch ein paar Bildchen ...